1234 bis 1517

8 Ergebnisse:

Mühlen und Müller im Gleistal

12.-19. Jahrhundert
TEXT

von Rudolf Wolfram

Mehr

Mühlen um Bürgel

2014
ALT

von Rudolf Wolfram

Um Bürgel herum lagen am Langethalsbach, am Silberbach und im Tal der Gleise eine ganze Reihe von Mühlen. Deren Müller waren in einigen Fällen Bürger von Bürgel, andererseits…

Mehr

Bürgeler Töpfer Chronik 1500-1950

1500-1950

In der 2. Hälfte des 17. Jahrhunderts begann eine explosionsartige Entwicklung der Bürgeler Töpfereien, die schließlich das Leben in der Stadt so stark bestimmten, dass Bürgel mit Recht "Töpferstadt"…

Mehr

Quelltexte zu Chroniken

1500-1875
ALT

Seite aus dem Erbbuch des Amtes Eisenberg 1662

Auf diese Seite können Sie Quell-Texte zur Bürgeler Geschichte laden. Diese sind hier zeitlich ebenso gegliedert sind, wie die Chroniken selbst.…

Mehr

Heimatmuseum Zinsspeicher Thalbürgel

1350
ALT

Der Zinsspeicher (alte Zinsscheune) steht geschichtlich und architektonisch im unmittelbaren Zusammenhang mit der Klosterkirche Thalbürgel. Er wurde um 1350 erbaut und ist das letzte, noch…

Mehr

Klosterkirche Thalbürgel

1133-2017
ALT

Gründung

Die Kirche St. Maria und St. Georg zu Thalbürgel gehört zu den bedeutendsten romanischen Sakralbauten Thüringens. Sie ist Zeugin eines einstigen Benediktinerklosters, welches Markgraf…

Mehr

Bürgel-Chronik 1133-1925

1133-1925

Dieser Beitrag soll Einblicke in die Geschichte von Kloster und Stadt Bürgel sowie deren Umgebung ermöglichen, wobei des Gewicht auf den frühen Jahrhunderten liegt. Die Sammlung von historischen…

Mehr

Geschichtliches zum Kloster Bürgel

1133-1972
ALT

Dieses Kloster wurde im Jahre 1133 gestiftet. Fast 400 Jahre lang war es die dominierende religiöse, wirtschaftliche und soziale Macht in der Region Bürgel.

Nachdem im Jahre 1525 das…

Mehr