Festveranstaltung zu 145 Jahre Feuerwehr

145 Jahre war das Motto des diesjährigen Tags der offenen Tür in unserer Feuerwehr.

Der Startschuss war am Freitag, den 20.09.2019 um 18.00 Uhr, mit Lagerfeuer und Lampionumzug, bekleidet durch den Spielmannszug Klengel/Serba. Auf unsere kleinen Gäste wartete Knüppelkuchen und Feuerwehrbrause vom Fass. Nach dem Lampionumzug durch Bürgel konnten sich die Kinder am Lagerfeuer erfreuen und den Abend mit ihren Eltern gemeinsam bei geselliger Musik ausklingen lassen.

Am Samstag, den 21.09.2019 begann der Tag für unsere Kameraden und geladene Gäste mit einer Festveranstaltung und der Übergabe unserer erstellten Chronik. Nach  der Eröffnungsrede unseres Bürgermeisters, des Stadtbrandmeisters und des Vereinsvorsitzenden stellte Herr Greibisch mit einigen geschichtlichen Anekdoten unsere Chronik vor. Während des weiteren Verlaufes der Festveranstaltung wurden drei Kameraden für ihre 50 jährige Zugehörigkeit ausgezeichnet und der Wache 2 Beulbar/ Ilmsdorf / Gerega wurde durch den Bürgermeister eine neue Tragkraftspritze für den Einsatzdienst überreicht. Des Weiteren wurden der Feuerwehr Bürgel durch die Sponsoren Bauunternehmen Karlen und Kraske Gmbh und STRABAG Hermsdorf AG zwei Löschrucksäcke, sowie ein Rucksack zur Waldbrandbekämpfung übergeben.

Um 11 Uhr startete unser Tag der offenen Tür mit dem MDR „Mach Dich Ran!“ Team. Bei dem der Moderator Mario D. Richard einen Hindernisparkour der Jugendfeuerwehr auf Zeit absolvieren musste. Er unterlag trotz einer guten Zeit, von 1:34 min, gegenüber unserem Kameraden Pascal Gebauer, der den Parkour mit 0:53 min abschloss.

Um ca. 13 Uhr ertönte zum ersten Mal an diesem Tag die Sirene und unsere Gäste konnten sich vom Können unserer Jugendfeuerwehr bei einer Vorführung überzeugen lassen.

Gegen 15 Uhr durften dann auch die Kräfte der Einsatzabteilung des Rettungsdienstes und der Polizei bei einen simulierten VKU ihr Können unter Beweis stellen.

Während des ganzen Tages wurden unsere Gäste mit unserer beliebten Erbsensuppe aus der Gulaschkanone, Köstlichkeiten vom Rost, Pommes sowie selbstgebackenen Kuchen verwöhnt.

Die Feuerwehr und der Feuerwehrverein Bürgel e.V. möchten sich bei den fleißigen Helfern und Unterstützern recht herzlich bedanken. Zuletzt danken wir allen Besuchern die an diesem Tag den Weg zur Feuerwehr gefunden haben.

Ihre Freiwillige Feuerwehr Bürgel sowie Ihr Feuerwehrverein Bürgel e.V.

 

 










Zurück